News2018-06-27T19:40:52+00:00

Aktuelle Meldungen der SCHORISCH Gruppe

SCHORISCH Elektronik mit neuer Huckepack-Lösung für obsolete THT-Bausteine

SCHORISCH Elektronik mit neuer Huckepack-Lösung für obsolete THT- Bausteine Presseinformation vom 16. Mai 2017 SCHORISCH Elektronik mit neuer Huckepack-Lösung für obsolete THT- Bausteine Spezialist für Elektronikfertigung, elektronische Baugruppen und Gerätebau, und entwickelt Methode, um Platinen mit eingelötetem SMD-Baustein als Ersatz für nicht verfügbare THT-Element zu verwenden Wentorf bei Hamburg. Unternehmen [...]

Juni 26th, 2017|

Impulse für die Wirtschaft

Im neuen Elektronik-Kompetenzzentrum der SCHORISCH Gruppe in Wentorf (von links stehend): Norbert Brackmann, Betriebsleiter Emil Schlumberger, Vertriebsleiter Axel Ziemann und Vorstand Kirsten Schönharting. Foto: k-w Norbert Brackmann besucht Kompetenzzentrum der SCHORISCH Gruppe / Obmann des Bundestages informiert sich in Wentorf Wentorf (k-w). Das neue Elektronik-Kompetenzzentrum der SCHORISCH Gruppe [...]

Juni 2nd, 2016|

Stahlbauer schützen vor der Flut

FOTO (sgboemenzien.jpg) Die Wehranlage Bömenzien zum Schutz vor Elbe-Hochwasser in der Altmark hat SCHORISCH Magis bereits im Auftrag von Universal-Bau mit den Verschlüssen, dem Antrieb und dem Einbauteil für den Beton bestückt. Hochwasser aus der Elbe wird künftig umgeleitet / Am Aland baut SCHORISCH Magis spezielle Wehranlage Für [...]

Mai 3rd, 2016|

Verguss unter Vakuum

Vergießen unter Vakuum In der Elektronikfertigung macht SCHORISCH Tralec großen Schritt nach vorn / Neue Dienstleistung bietet mehr Sicherheit Wentorf (k-w). Um ein wesentliches Element in der Bestückung und Fertigung hochwertiger Elektronik-Baugruppen hat SCHORISCH Tralec in Wentorf seine Dienstleistungspalette erweitert. Mit dem Vergießen unter Vakuum bietet das Unternehmen [...]

Februar 9th, 2016|

Schönharting in ZVEI-Vorstand berufen

Kirsten Schönharting, Vorstand der SCHORISCH Gruppe. Vorstand der SCHORISCH AG seit 2013 / Wahl fiel einstimmig aus Wentorf (k-w). Kirsten Schönharting aus Tespe, Vorstand der SCHORISCH AG, wurde jetzt auch in den Vorstand der Landesstelle Hamburg und Schleswig-Holstein des Zentralverbandes der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) berufen. Die [...]

Dezember 4th, 2015|

Neue Produktion lockt nach Wentorf

SCHORISCH Gruppe feiert Einweihung / Kristin Thode dankt Unternehmen für Engagement / Gäste aus ganz Deutschland Wentorf (k-w). Für Kristin Thode ist der Neuzugang der SCHORISCH Gruppe so etwas wie ein Geschenk für ihre Heimatgemeinde. „Das bringt Wentorf dem Ziel, in der Metropolregion Hamburg noch mehr Profil zu zeigen, ein [...]

November 4th, 2015|

Stählerne Kunst am Müritz-Ufer

Nach einer Vorlage des GrafikPeter hat SCHORISCH Magis den Flößer erschaffen / Attraktion für Waren Waren / Karstädt / Güstrow (k-w). Die Stadt Waren ist um eine Attraktion reicher. Am Ufer der Müritz steht ein eiserner Geselle. „Der Flößer“ heißt das Kunstwerk, das in der Stahlschmiede von SCHORISCH Magis entstanden [...]

September 2nd, 2015|

Technologischer Schritt nach vorne

SCHORISCH Gruppe zieht nach Wentorf um / Repräsentativere Räume und mehr Effizienz in früherer Sanrio-Immobilie Reinbek / Wentorf (k-w). Zeitgemäßer und repräsentativer als bisher wird sich die SCHORISCH Gruppe zum Herbst an ihrem neuen Standort in Wentorf aufstellen. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe zieht von Reinbek in eine frei gewordene Immobilie der [...]

August 6th, 2015|

Wichtig für die Prignitz

Pauline Schulte schreibt Facharbeit über SCHORISCH Magis / Schülerin sieht in solchen Betrieben Perspektiven für Jugend Karstädt (k-w). Als „großes und wichtiges Unternehmen für die Region“ hat Pauline Schulte SCHORISCH Magis kennenlernen dürfen. Die 15-jährige aus Postlin widmete nämlich ihre Facharbeit am Perleberger Gottfried-Arnold-Gymnasium den Stahlbauern in Karstädt. Jetzt freut [...]

Juni 16th, 2015|

Technik-Denkmal dreht sich wieder

Stahlbauer von SCHORISCH Magis machen Bahnhofsbrücke von Warnemünde wieder flott / Eine der ältesten Drehbrücken Warnemünde / Karstädt (k-w). Mit ihren fast 44 Metern Länge gehört sie zu den ältesten Drehbrücken Deutschlands. Dass sich die Bahnhofsbrücke in Warnemünde überhaupt wieder störungsfrei um 90 Grad drehen lässt, ist das Verdienst von [...]

März 11th, 2015|